Ballonfahren in Deutschland

Blog Artikel - Lesedauer: 5 Minuten
Ballonfahren ist eine der schönsten Erfahrungen die man machen kann. Egal ob in einem Heißluft- oder Gasballon. Über Wälder, Seen und Berge gleiten und die Umgebung und den Ausblick genießen, ist für viele ein atemberaubendes Erlebnis. Durch die Anpassung des Ballons an die Windgeschwindigkeit fühlt es sich an, als würde man über die Landschaft schweben.  Wie "auf Wolke 7".
Fun Fact: Es heißt Ballonfahren und nicht fliegen, weil ein Heißluftballon bzw. Gasballon leichter als die Luft ist und dadurch aufsteigt. Entsprechend fliegen aufgrund ihres höheren Gewichts Flugzeuge  und fahren nicht.
Ballonfahren

Die Funktionsweise eines Heißluftballons ist sehr schnell erklärt. Den Auftrieb eines Ballons ermöglicht das physikalische Prinzip der nach oben steigenden warmen Luft. Durch das Aufheizen der inneren Luft der Hülle mittels Brennern kann der Heißluftballon in die Lüfte steigen. Da die Luft im Inneren der Hülle mit der Zeit abkühlt, ist es notwendig die Luft in der Hülle regelmäßig zu erwärmen, damit der Ballon nicht an Höhe verliert.

Sie können allerdings auch in einem Gasballon Ballonfahren. Bei einem Gasballon werden anstelle von aufgeheizter Luft besonders "leichte" Gase verwendet, die eine geringere Dichte als die Umgebungsluft aufweisen. Vielfach werden hier Wasserstoff oder Helium verwendet. Die Hülle eines Gasballons besteht aus einer dünnen und gasdichten Schicht. Ob es sich bei einem Ballon um einen Gasballon oder einen Heißluftballon handelt, können Sie bereits an der Form erkennen. Ein Gasballon ist kugelrund, wohingegen ein Heißluftballon eher birnenförmig ist. Zudem besitzt ein Gasballon keine Brenner.

Ballonfahrten in beiden Ballonarten ist gleich, dass Sie durch die sich gleichende Wind- und Reisegeschwindigkeit keine unangenehm starken Winde spüren.

Ballonfahren Preise

Die Preise einer Ballonfahrt variieren stark je nach Angebot, Umfang und Ort. Allerdings können Sie davon ausgehen, dass Sie bereits Angebote ab 150€-200€ finden. Das ist natürlich viel Geld, dennoch aber weniger als viele bei einer Ballonfahrt erwarten. Dafür werden Sie gemeinsam mit einer kleinen Gruppe eine reine Flugdauer von 60 bis 90 Minuten genießen können. Inklusive Vorbereitung, Aufbau und Abbau werden Sie 4-5 Stunden für die Ballonfahrt einplanen müssen. Die Größe der Gruppe ist dabei abhängig von der Art und Tragkraft des Ballons. Möchten Sie alleine oder mit Ihrem Partner Ballonfahren oder möchten Sie ein besonderes Angebot wie ein einen Langstreckenflug in Anspruch nehmen, werden Sie mit einem höheren Preis rechnen müssen.

Ballonfahren Preise Geldstapel

Hier müssen Sie mit Preisen von 300€ oder mehr pro Person rechnen, je nach Anforderungen. Ab 300€ pro Person bekommen Sie eine exklusive Ballonfahrt für zwei Personen, ab 400€ pro Person gibt es ein romantisches Picknick in den Wolken. Bei einem Langstreckenflug wie bei einer Alpenüberquerung müssen sie mit mehr als 1000€ pro Person kalkulieren. Darin sind Dinge wie Verpflegung vor, während und nach der Ballonfahrt sowie der Rücktransfer in der Regel inbegriffen.

Ballonfahren in Köln

Ballonfahren in NRW ist etwas ganz Besonderes. Als Bundesland mit den meisten Einwohnern und dazu noch in der größten Stadt in NRW erwartet Sie ein grandioser Ausblick. Betrachten Sie die Industrieregion von oben und bekommen Sie einen Eindruck von der wirtschaftlich so wichtigen Region. Sie können Ihre Ballonfahrt nicht nur in Köln, sondern auch in Dortmund, Essen oder Düsseldorf beginnen. Im Ruhrpott bekommen Sie einen noch besseren Überblick über das Bundesland, das wie kein anderes bekannt für Kohle- und Stahlproduktion ist. Ballonfahren in NRW bietet einen Teil Geschichte aus einem ganz anderen Blickwinkel.

Ballonfahren in Bayern

Eine Ballonfahrt weiter im Süden bringt das Kontrastprogramm. Jeder sollte wissen, dass das Bundesland Bayern viel mehr ist als nur München oder andere Städte. Wenn es um wunderschöne und abwechslungsreiche Natur geht, gibt es kaum etwas vergleichbares in Deutschland. Beim Ballonfahren in Bayern können Sie einen Blick auf die Alpen erhaschen und über Wiesen und Felder hinweggleiten. Mit Bodensee, Chiemsee, Tegernsee und vielen mehr gibt es tolle Wasserregionen, die Sie genießen können. Oder betrachten Sie den Nationalpark Berchtesgarden von oben, der auch ohne Ballonfahrt jederzeit einen Besuch wert ist. Starten Sie in Ravensburg, München, am Chiemsee oder wo immer Sie möchten. Beim Ballonfahren in Bayern werden Sie überall eine wunderschöne Natur überblicken.

Digital Health Yoga

Ballonfahren in Berlin

Eine Ballonfahrt über den Dächern der Hauptstadt. Gleiten Sie vorbei am Fernsehturm und betrachten Sie Brandenburger Tor und Reichstag von oben. Auch der Ausblick vom Fernsehturm selber ist schon ein unnatürliches Gefühl, eine Ballonfahrt über Berlin ist aber noch einmal etwas ganz anderes. Rund um Berlin finden Sie in Brandenburg viele Naturparks und es ist fast unerheblich mit welcher Windrichtung Sie sich auf die Reise begeben. Sie finden den Naturpark Westhavelland im Westen von Berlin, den Naturpark Dahme-Heideseen im Süden, den Naturpark Märkische Schweiz im Osten und gleich mehrere Naturparks und Reservate im Norden. Ballonfahren in Berlin ist immer ein highlight.

Ballonfahren in Dresden

Die Hauptstadt von Sachsen hat viel zu bieten und das nicht nur Kulturell. Zwinger, die Frauenkirche und die Semperoper sind auch von oben während einer Ballonfahrt sehenswert. Aber auch die Moritzburg oder andere Burgen, die sich um Dresden herum verteilen sind mit Ihren Anwesen ein wundervoller Anblick aus dem Heißluftballon. Sollten Sie eher an der Natur in Sachsen interessiert sein, sollten Sie über eine Ballonfahrt in der sächsischen Schweiz nachdenken. Süd-östlich von Dresden finden Sie einen der schönsten Nationalparks Deutschland, der sich Ihnen erst beim Ballonfahren vollständig erschließt. Sollten Sie Glück mit der Windrichtung haben könnten Sie beide Erlebnisse kombinieren.

Digital Health Yoga

Ballonfahren in Rostock

Die ganz im Norden an der Ostsee gelegene Hansestadt Rostock bietet eine ganz besondere Szenerie für eine Ballonfahrt. Am schönsten ist die Ballonfahrt in Rostock, wenn Sie entlang der Ostsee das Meer genießen können. In Richtung Osten über die Rostocker Heide oder im Westen Richtung Heiligendamm haben Sie ein schönes Panorama. Die Hafenstadt in Mecklenburg-Vorpommern verzückt mit gotischer Architektur, die Sie auch aus dem Heißluftballon sehen werden.

Ballonfahren in Hamburg

Weit im Norden bietet sich mit Hamburg ein exzellentes Panorama zum Ballonfahren. Die Stadt selber bietet Sehenswürdigkeiten wie die Elbphilharmonie, den Michel, Speicherstadt oder Reeperbahn, die leicht auszumachen sind. Mit der Elbe und der Nähe zur Nordsee bietet Hamburg aber viel mehr als eine typische Großstadt. Auch die Nähe zur Lüneburger Heide kann eine Ballonfahrt in Hamburg zu einem wundervollen Erlebnis machen. Beim Ballonfahren sind Sie natürlich immer von der richtigen Windrichtung abhängig, aber gerade in Hamburg gibt es rundherum einiges zu sehen. Im Anschluss holen Sie sich noch ein leckeres Fischbrötchen um das Erlebnis abzurunden.

Digital Health Yoga

Unabhängig davon, wo Sie sich befinden oder von wo Sie auf die Reise gehen möchten werden Sie mit einer Ballonfahrt nichts falsch machen. Das Gefühl im Ballon-Korb kann in ganz Deutschland zu einem tollen Erlebnis werden.